ÜBER UNS

Der Kleine Norden, das Anna und Silva, beide 30 Jahre alt und zusammen in Travemünde zur Schule gegangen.

 

Silvas Vater zog die Liebe zur Ostsee aus Hamburg nach Brodten, ein kleines Dorf am Steilufer zwischen Travemünde und Niendorf. Silva ihrerseits wollte in die Fußstapfen ihres Vaters treten und wie dieser in der Rechtsberatung in Hamburg arbeiten. Schon früh begeisterte sie sich aber auch für Mode und Textilien, und hat nach einem erfolgreichen Berufseinstieg und Auslandspraktika u.a. in New York entdeckt, dass ihre Leidenschaft für die Ostsee und die Mode einfach stärker ist.

Als Mutter von zwei kleinen Jungen musste sie feststellen, dass auch die Produkte namhafter Hersteller teilweise von enttäuschender Qualität sein können – wer einmal ein unruhiges Baby ins Bett bringen musste und dabei mit einem schlecht schließenden Reißverschluss, der lieblos eingenäht ist, kämpfen musste, legt selbst höchste Maßstäbe an Materialien und Verarbeitung an.

 

Auch Annas Eltern zog es nach Travemünde. Anna könnte ohne die Ostsee nicht leben. In ihrem gelernten Beruf bewirtet sie Gäste mit Blick direkt auf den Scharbeutzer Strand. Der erste Gang des Tages führt sie mit ihrem kleinen Hund Bagster, den viele Besucher von Scharbeutz kennen und lieben, an die See.

 

Der kleine Norden, das ist nicht der hohe Norden Europas mit Schnee und Eis – das ist die fantastische Landschaft Norddeutschlands, mit den vielfältigen Inseln Nord- und Ostfrieslands, den Halligen, den kleinen Fischerdörfern und stolzen Hansestädten, dem unvergleichlich feinen Ostseestrand und den leuchtend gelben Rapsfeldern vor tiefblauer See. Das sind warme Maitage zwischen den lieblichen Hügeln der Holsteinischen Schweiz und herrlich windige Herbsttage auf Sylt. Der kleine Norden ist für die kleinen Besucher und Freunde dieser wunderschönen Landschaft „an der Waterkant“ da, die im Sommer zu den Seehundbänken fahren, ihre Füße in den Schlick des größten Naturschutzgebietes zwischen Nordkap und Sizilien, des Wattenmeers, tauchen, und den Bernstein an der Ostsee suchen. Diese Erinnerungen sollen die langlebigen Kleidungsstücke und Accessoires für die kleinen Urlauber bewahren.

Die Idee für den Kleinen Norden? 

 

Entsprang in unserem Urlaub an der Nordsee. Wir wollten gemeinsam etwas auf die Beine stellen, wo wir hinter stehen. Denn Ehrlichkeit ist nicht nur in unserer Freundschaft wichtig. 

Was uns wichtig ist?

Eine fantastische Qualität, denn wir möchten langlebige und nachhaltige Produkte schaffen. Wir möchten, dass Kinder Kleidung tragen, die ihnen gut tut. Kleidung die atmungsaktiv ist, Kleidung die aus Baumwolle besteht. Kleidung die frei von Schadstoffen ist.

Was uns motiviert? 

Unsere Kinder, die aufstrahlen, wenn wir ihnen unsere neu, kreierten Küstenfreunde vorstellen. 

Dieser Duft nach salzigem Meerwasser, dieses Gefühl eine steife Brise durch die Haare geweht zu bekommen. Diese Geräusche von Wellen, Wind und Möwen. Genau das ist unser Gefühl, wenn wir an den Kleinen Norden denken.

Warum unsere Tiere Namen haben?​

Weil jedes einzelne Tier eine Geschichte hier aus dem Norden erzählt. So auch Malwa Möwendeern. Sie stibitzt immerzu den Urlaubern ihre Fischbrötchen! Unmöglich - das finden wir auch!

Warum unsere Kleidung teurer ist?

Weil es uns wichtig ist, dass es auch den Menschen gut geht, die an den Nähmaschinen sitzen und weil wir zertifizierte Produkte mit einer tollen Qualität verkaufen möchten. 

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon

© 2023 by Design for Life.

Proudly created with Wix.com

KLEINER NORDEN - DESIGN MADE IN GERMANY 

PRODUZIERT IN DER TÜRKEI

VERSENDET AUS NORDDEUTSCHLAND

Textilien aus Baumwolle

Entdecke jetzt im Kleiner Norden Onlineshop tolle Baby- und Kindermode. Schaue nach tollen Geschenken zur Geburt oder nach wunderschöner, maritimer Baby- und Kinderbekleidung (Hoodies, Longsleeves, T-Shirts, Shorts, Mützen und Tücher) für euren nächsten Ausflug. Wir freuen uns über Deine Bestellung! 

  • Kleiner Norden Facebook
  • Kleiner Norden Instagram
  • Kleiner Norden